WetterOnline ( https://www.wetteronline.ch )

Klimawandel

Sonntag, 09.12.2012

Minimalkonsens in Katar

Klimakonferenz mit Mini-Erfolg

In einem umstrittenen Abstimmungsverfahren haben sich die Delegierten der Klimakonferenz in Katar in letzter Minute auf einen Minimalkonsens geeinigt. Nach zähen Verhandlungen peitschte der katarische Konferenzpräsident Abdullah bin Hamad al-Attijah ohne weitere Rücksprache die Beschlussvorlage im Eiltempo durch. Offenbar wollte der Gastgeber Katar unbedingt einen erneuten Fehlschlag wie bei der letzten Klimakonferenz in Durban vermeiden. Bis zum Schluss war auch in Doha nicht sicher, ob es einen gemeinsamen Kompromiss geben würde.

Klimagipfel mit Minimalkonsens

Der Klimagipfel in Doha ist am Samstag nach zähen Verhandlungen mit einem Minimalkonsens zu Ende gegangen. Bildquelle: AFP

Neben der Verlängerung des Kyoto-Protokolls bis 2020 einigten sich die Teilnehmer auf einen Arbeitsplan über ein neues Klimaabkommen, das 2015 abgeschlossen werden und 2020 in Kraft treten soll. Ebenfalls vereinbart wurden Regeln zu Finanzierung und Schadenersatz, ab 2020 sollen Entwicklungsländer jährlich 200 Milliarden Dollar zum Klimaschutz und zur Anpassung an die Klimafolgen bekommen. Damit wurde zwar ein Scheitern vermieden, ein großer Wurf ist das Ergebnis der Konferenz jedoch nicht.

Die Reaktionen auf den Ausgang des Gipfels von Katar fielen dann auch sehr unterschiedlich aus. Während Umweltminister Altmeier das Ergebnis als "Durchbruch" feierte, geißelten Umweltverbände und Klimaschützer das Ergebnis als völlig unzureichend.

Link zu dieser Seite / Seite empfehlen

Das Wetter in ...