WetterOnline ( http://www.wetteronline.ch )

WetterTicker - Wetter live verfolgen

Diese Seite wurde aktualisiert.
Neu laden
WetterOnline werbefrei genießen?
Mehr Infos…
06:30 Uhr

Laue Oktobernacht im Westen

In der Westhälfte geht eine ungewöhnlich milde Oktobernacht zu Ende. Das Thermometer zeigt dort am Morgen verbreitet Werte zwischen 12 und 18 Grad an. Verantwortlich für die laue Oktobernacht sind zum einen warme Mittelmeerluft und zum anderen dichtere Wolken, die ein nächtliches auskühlen verhindert haben. Besonders in Teilen von Nordrhein-Westfalen sowie in den Mittelgebirgen ist es am Morgen besonders mild.
05:38 Uhr

Video: Regen, Wolken und auch Wind

Der Goldene Oktober geht für ein paar Tage in Pause. Tiefs bringen viele Wolken, Regen und Wind. Am besten kommt man zunächst noch im Südosten davon. Am Sonntag strömt auch dort kühlere Luft ein und häufig braucht man den Schirm.
Wie es dann in der nächsten Zeit weitergeht, erfahren Sie im Wettertrend:
05:14 Uhr

Neu: Wetterextreme-Kalender 2018

Der WetterOnline-Kalender 2018 mit beeindruckenden Aufnahmen ist da und kann ab sofort bestellt werden. Dieser Kalender widmet sich den faszinierenden extremen Seiten des Wetters. Überraschende Fotoperspektiven garantieren jeden Monat neuen Bildgenuss. Schenken Sie zum Weihnachtsfest ein ganzes Jahr Freude für Wetterfans und Fotoliebhaber.
21:09 Uhr

Reisetipp: Im Herbst ins Piemont

Wenn es bei uns im Herbst schon kühl und regnerisch ist, lohnt ein Abstecher in die Gebiete südlich der Alpen. Dort ist es häufig noch sehr freundlich und angenehm warm. Das Piemont im Norden Italiens lädt dann mit seinen tollen Landschaften und kulinarischen Genüssen zum Wandern und Schlemmen ein:
Wie schön es im Piemont um diese Jahreszeit ist, zeigt die folgende Fotostrecke:
19:58 Uhr

Freitag im Südosten noch mal viel Sonne

Von Brandenburg und Sachsen bis nach Bayern lacht auch am Freitag noch mal ausgiebig die Sonne. Am Alpenrand scheint sie bis zu zehn Stunden lang. Von der Landesmitte bis zur Nordsee hingegen ist es schon stärker bewölkt, dort sind es maximal zwei bis fünf Stunden. Und dazu regnet es auch zeitweise.
Zuvor bleibt es in der Nacht bei Tiefstwerten zwischen 14 Grad im Emsland und 6 Grad an den Alpen noch meist trocken. Nur ganz im Westen kommt später erster Regen an. Dieser breitet sich dann im Tagesverlauf ostwärts aus.
mehr Beiträge lädt ...
Link zu dieser Seite / Seite empfehlen

Das Wetter in ...