WetterOnline ( https://www.wetteronline.ch )

Unwetter im Rückblick

Freitag, 28.04.2017

Später Winterrückfall im Süden

Etliche Straßen gesperrt

Ein später Wintereinbruch hat Ende April 2017 in Süddeutschland für chaotische Verhältnisse gesorgt. Bäume brachen unter der Schneelast zusammen und blockierten zahlreiche Straßen.

Wegen Schneebruchs gesperrte Straße in Oberschwaben.

Mit kräftigen Schneefällen meldete sich am 26. April der Winter zurück. Durch die Schneelast fielen in Baden-Württemberg und Bayern viele Bäume um, Straßen waren blockiert. Auf schneeglatten Fahrbahnen kam es zu Dutzenden Unfällen, besonders vom Schwarzwald bis nach Schwaben. Auf der B10 bei Lonsee wurden zwei Menschen schwer verletzt. Ein Autofahrer wollte eine Kolonne langsam fahrender Fahrzeuge überholen, geriet jedoch selbst ins Schleudern und stieß mit einem weiteren Auto zusammen. Die Straße wurde vorübergehend gesperrt.

Die Feuerwehren waren pausenlos im Einsatz, um Straßen wieder freizuräumen. Sogar an der A7 im Alb-Donau-Kreis fielen Bäume durch Schneebruch um. Auch im Bahnverkehr kam es zu Behinderungen und Verspätungen, nachdem Bäume auf die Gleise gekracht waren und Oberleitungsschäden beschädigt hatten. Betroffen waren die Südbahn zwischen Ulm und Friedrichshafen sowie die Strecke Ulm Richtung Stuttgart.

Link zu dieser Seite / Seite empfehlen

Das Wetter in ...