WetterOnline ( https://www.wetteronline.ch )

VitalWetter

Insektenstich: Nicht kratzen!

Bei einem Insektenstich gilt: Kratzen verboten, kühlen erlaubt.

Egal ob Stechmücke, Biene, Wespe oder Hornisse: Der Stich eines Insektes schmerzt, schwillt an und juckt. Auch wenn es schwerfällt, kratzen ist nicht erlaubt. Laut dem Berufsverband Deutscher Dermatologen gilt, je mehr man an dem Stich herum manipuliert, desto stärker wird die Reaktion.

Kühlen ist ein bewährtes Hausmittel, welches die Entzündungsreaktion lindert. Ein weiteres sind kalte Umschläge mit Essigwasser, indem man ein Teil Essig auf zwei Teile Wasser fügt. Diese wirken entzündungshemmend und lindern den Juckreiz.

Link zu dieser Seite / Seite empfehlen

Das Wetter in ...