WetterOnline ( https://www.wetteronline.ch )

VitalWetter

Immer kalte Füße

Wenn Sie keine "Eisbeine" wollen, dann sollten Sie festes, wasserdichtes Schuhwerk tragen.

Es ist nass, kalt und die Füße sind nur noch am frieren. In der Winterzeit ist dies jedoch normal, denn der menschliche Körper braucht eine gleichbleibende Temperatur von rund 37 Grad. Bei niedrigen Temperaturen drosselt unser Körper die Wärmeversorgung von Händen und Füßen, die Gliedmaßen kühlen aus, man bekommt kalte Füße.

Für einen optimalen Kälteschutz ist dann ein festes, wasserdichtes Schuhwerk die beste Wahl. Allerdings sollten die Schuhe bequem und nicht zu eng sein, sonst wird die Blutzirkulation beeinträchtigt. Ideal ist es, Socken aus Schafswolle zu tragen, denn sie saugen den Schweiß auf. Ihre groben Maschen bilden ein wärmendes Luftpolster, das fetthaltig ist und sogar die Haut pflegt.

Link zu dieser Seite / Seite empfehlen

Das Wetter in ...