WetterOnline ( http://www.wetteronline.ch )

Unwetter im Rückblick

Sonntag, 11.09.2011

Heftige September-Unwetter

Riesenhagel verwüstet ganzen Ort

Eine für September außergewöhnlich heftige Gewitterfront hat verbreitet Schäden angerichtet. Der Ort Peißen bei Bernburg an der Saale wurde durch faustgroßen Hagel verwüstet. Die Hagelgeschosse durchschlugen Fenster- und Windschutzscheiben und zerbrachen ganze Dachziegel. Ältere Dächer wurden teils komplett zerstört. Bäume standen nach dem Unwetter ohne Laub da, Hausfassaden ohne Putz. Bei Köthen in Sachsen-Anhalt gab es einen Tornado. Durch schwere Sturmböen wurden Bäume entwurzelt, Schienen und Straßen blockiert.

Hagel hinterlässt schwere Schäden

Der Hagel zerschlug Fensterscheiben und deckte ganze Dächer ab.

In vielen Regionen regnete es außerdem so heftig, dass hunderte Keller voll liefen und die Feuerwehren im Dauereinsatz waren. Nach einem Erdrutsch im Mittelrheintal prallte ein Intercity bei St. Goar auf Geröllmassen und entgleiste daraufhin, der Lokführer und auch einige Fahrgäste wurden bei dem Unglück verletzt. Die Bahnstrecke musste für zwei Tage gesperrt werden.

Link zu dieser Seite / Seite empfehlen

Das Wetter in ...