WetterOnline ( https://www.wetteronline.ch )

Wetterbericht Deutschland

Sonntag, 05.04.2020

Sonne pur und sehr warm

Frühlingswetter vom feinsten

In der neuen Woche zeigt sich der Frühling von seiner warmen Seite. Es scheint bei Höchstwerten um 23 Grad überall die Sonne. Nur am Dienstag wird es gebietsweise etwas wolkiger.

Am Montag startet der Tag von Thüringen bis nach Bayern und Baden-Württemberg vielerorts mit Bodenfrost. Jedoch steigen die Temperaturen zusammen mit der Sonne rasch an. So werden nachmittags häufig 19 bis 23 Grad erreicht. Dazu trübt deutschlandweit kaum ein Wölkchen den Himmel. Verbreitet sind 13 Stunden Sonne möglich. Der Wind weht schwach bis mäßig aus südöstlichen Richtungen.

Am Dienstag verläuft der Tag für die meisten erneut sehr sonnig. Lediglich vom Niederrhein bis zur Ostsee ist es teils dichter bewölkt und anfangs teils neblig. Größtenteils sollte es aber trocken bleiben. Im Tagesverlauf lösen sich die Wolken immer mehr auf und machen Platz für die Sonne. An der Nordseeküste zeigt das Thermometer 15 Grad an, im Süden sind es dagegen 20 bis 24 Grad. Dazu gibt es einen schwachen bis mäßigen Südwestwind.

Zur Wochenmitte scheint weiterhin vielerorts die Sonne und es bleibt für die Jahreszeit sehr warm. Jedoch können gebietsweise mal ein paar lockere Wolken durchziehen. Dabei ist es im Nordosten etwas kühler als im Südwesten des Landes. Regen ist weiterhin nicht in Sicht.

(Ein Bericht von Sebastian Keßler aus der WetterOnline Redaktion)

Vorhersage für meinen Ort:
Link zu dieser Seite / Seite empfehlen

Das Wetter in ...