WetterOnline ( http://www.wetteronline.ch )

Wetterbericht Deutschland

Sonntag, 18.02.2018

Polarluft im Anmarsch

Nur örtlich sonnig

Der Sonntag macht nur im Westen seinem Namen alle Ehre. Die neue Woche startet dann verbreitet trüb. Dazu fällt örtlich etwas Regen oder Schnee. Im weiteren Verlauf macht sich zunehmend kalte Polarluft bei uns breit.

Nach kalter Nacht ist es am Sonntag im Westen freundlich. Von Hamburg bis Berlin halten sich hingegen dichte Wolken und der Himmel bleibt meist trüb. Auch am Alpenrand zeigt sich die Sonne nach letzten Flocken am Morgen kaum. Die Höchstwerte erreichen 1 Grad in den Mittelgebirgen und bis zu 7 Grad am Niederrhein.

Am Montag bleibt es meist wolkenverhangen. Dazu ist es anfangs überwiegend trocken, im Tagesverlauf kann es vom Saarland bis zur Nordsee aber etwas regnen oder schneien. Mit Spitzenwerten zwischen minus 1 Grad im Allgäu und bis zu plus 5 Grad entlang des Mains wird es einen Tick kühler.

An den Folgetagen sickert aus Nordosten zunehmend kalte Polarluft ein. Die Nächte werden dabei häufig knackig kalt und selbst am Tag reicht es nur im Norden noch für zaghafte Plusgrade. In den Mittelgebirgen und im Süden stellt sich Dauerfrost ein. Dazu wechseln sich freundliche Abschnitte, Wolken und ein paar Flocken ab.

Vorhersage für meinen Ort:
Link zu dieser Seite / Seite empfehlen

Das Wetter in ...