WetterOnline ( http://www.wetteronline.ch )

Wetterbericht Deutschland

Montag, 18.06.2018

Bald wieder deutlich wärmer

Schauer bleiben die Ausnahme

Die neue Woche startet mit einem Wechsel aus Sonne und Wolken. Schon bald schnellen die Temperaturen wieder in die Höhe. Eine markante Kaltfront bringt danach rasch eine Abkühlung.

Am Montag wechseln sich Wolken und freundlichere Abschnitte ab. Am meisten Sonne ist dabei in Teilen von Bayern sowie Richtung Ostsee zu erwarten. Allenfalls im Nordwesten sowie über den Bergen im Süden sind ein paar Schauer möglich. Mit Spitzenwerten zwischen 20 und 24 Grad wird es überall recht einheitlich warm. Besonders im Nordwesten weht allerdings ein böiger Wind.

Am Dienstag ändert sich nicht viel: Es ist wolkig und in der Nordhälfte sind bei einem frischen Wind am Nachmittag vereinzelt ein paar Schauer unterwegs. Richtung Oberrhein hat die Sonne allerdings schon das Sagen. Dort wird es mit bis zu 28 Grad auch am wärmsten, ganz um Norden ist hingegen schon bei 20 Grad Schluss.

An den Folgetagen geht es mit den Temperaturen steil bergauf. Zwischenzeitlich sind bei viel Sonnenschein sogar mal Spitzenwerte über 30 Grad drin. Ab Donnerstag leitet eine Kaltfront mit örtlich heftigen Gewittern aber einen Temperatursturz von teils fünfzehn Grad ein.

Vorhersage für meinen Ort:
Link zu dieser Seite / Seite empfehlen

Das Wetter in ...