WetterOnline ( https://www.wetteronline.ch )

WetterTicker - Wetter live verfolgen

Unfälle durch Sturm und Regengüsse

Bei starkem Regen hat es auf der Autobahn 67 bei Darmstadt mehrere Unfälle mit Verletzten gegeben. Zwischen dem Kreuz Darmstadt und der Anschlussstelle Pfungstadt war die Fahrbahn wegen quer stehender und beschädigter Fahrzeuge in Richtung Mannheim blockiert.
Wegen der Aufräumarbeiten wurde bis zum Nachmittag eine Vollsperrung in Richtung Mannheim eingerichtet. Der Verkehr wurde über die A5 in Richtung Süden umgeleitet. Wie viele Menschen verletzt wurden, war zunächst noch unklar. Nach ersten Meldungen wurden 11 Personen leicht verletzt.
Kräftige Regengüsse, teils auch mit Graupelgewittern und Sturmböen, zogen heute über weite Teile Deutschlands hinweg. Bild: Stefan Andörfer
Auch in anderen Landesteilen kam es zu wetterbedingten Unfällen. Auf der A29 wurden bei Oldenburg wegen eines heftigen Graupelschauers zehn PKW und ein LKW in eine Massenkarambolage verwickelt. Dabei kam eine Person ums Leben, drei erlitten schwere Verletzungen und sieben weitere Menschen wurden leicht verletzt.
Ursache der Karambolage waren plötzliche Straßenglätte, Sturmböen und schlechte Sicht. Die Autobahn wurde wegen der Bergungsarbeiten in RIchtung Wilhelmshaven voll gesperrt. Es kam zu erheblichen Verkehrsbehinderungen.
(WO/dpa)
Neueste WetterTicker-Meldungen
Link zu dieser Seite / Seite empfehlen

Das Wetter in ...