WetterOnline ( https://www.wetteronline.ch )

WetterTicker - Wetter live verfolgen

Regen bleibt Mangelware

Die Karte zeigt die Regenmengen in Liter pro Quadratmeter nach dem europäischen Wettermodell. Andere Modelle sehen allerdings etwas mehr Niederschlag.
Nennenswerter Regen ist bis auf Weiteres erst einmal nicht in Sicht. Zwar streifen uns in den nächsten Tagen immer wieder Reste von Wetterfronten, viel Regen haben diese allerdings nicht im Gepäck. Erst über Ostern könnten atlantische Tiefs mehr Regen bringen. Aber auch dies ist noch sehr unsicher, da wohl rasch ein neues Hoch nachrückt.
Die Trockenheit der vergangenen Tage hat den Boden auf einem Feld bei Bad Staffelstein in Bayern aufreißen lassen. Bild: dpa
Der fehlende Regen macht sich bereits deutlich bemerkbar: Die Waldbrandgefahr ist verbreitet hoch und die Böden sind zumindest oberflächlich schon ausgetrocknet. Gerade zu dieser Jahreszeit ist ausreichend Feuchtigkeit allerdings für das Pflanzenwachstum in der Landwirtschaft sehr wichtig.
Staubige Angelegenheit: Ein Landwirt drillt in den trockenen Boden bei Seelow in Brandenburg. Bild dpa
Auch in den heimischen Gärten sieht es mau aus. Selbst das Gras wächst mancherorts nur sehr langsam, da es an Feuchtigkeit fehlt. Vielen Hobbygärtnern machen zusätzlich leere Regenwassertanks zu Schaffen.
Neueste WetterTicker-Meldungen
Link zu dieser Seite / Seite empfehlen

Das Wetter in ...