WetterOnline ( http://www.wetteronline.ch )

WetterTicker - Wetter live verfolgen

Philippinen: Erdrutsch reißt Häuser mit

dpa
Nach heftigen Monsunregenfällen sind auf der philippinischen Insel Cebu bei einem Erdrutsch mindestens zwölf Menschen in den Tod gerissen worden. Etwa 50 weitere werden noch vermisst. Die Erdmassen begruben mindestens zehn Häuser in der Nähe von Naga City unter sich.
Am Unglücksort waren mehr als hundert Rettungskräfte im Einsatz, sie wurden von den Einwohnern unterstützt. Die Insel Cebu im Zentrum der Philippinen ist bei Touristen sehr beliebt. Normalerweise sind Erdrutsche auf der von sanften Hügeln durchzogenen Insel selten.
Im Norden der Philippinen gingen derweil die Rettungseinsätze infolge des Taifuns MANGKHUT weiter. Helfer suchten auf dem Gelände einer ehemaligen Goldmine in dem Ort Itogon nach Verschütteten. Der Wirbelsturm hatte am Wochenende auf der Hauptinsel Luzon für Überschwemmungen und Erdrutsche gesorgt. Mindestens 88 Menschen kamen dabei ums Leben.
(WO/AFP)
Neueste WetterTicker-Meldungen
Link zu dieser Seite / Seite empfehlen

Das Wetter in ...