WetterOnline ( https://www.wetteronline.ch )

WetterTicker - Wetter live verfolgen

Nachts in höheren Lagen Glättegefahr

In der kommenden Nacht und Mittwochfrüh droht besonders in den höheren Lagen der Mittelgebirge Glätte durch gefrierenden Regen. Später rieseln dort auch Schneeflocken. Bei Temperaturen am Boden, die stellenweise im Frostbereich liegen, kann es auf den Straßen gefährlich glatt werden.
Verkehrsteilnehmer sollten daher Mittwochfrüh besonders vorsichtig sein. Richtung Südosten liegen die Tiefstwerte mit minus 2 bis minus 8 an den Alpen deutlich tiefer, allerdings kommen die Niederschläge erst am Abend dort an.
In der WetterRadar-Animation sind die Niederschläge für die nächste Nacht und am Morgen zu sehen.
Neueste WetterTicker-Meldungen
Link zu dieser Seite / Seite empfehlen

Das Wetter in ...