WetterOnline ( https://www.wetteronline.ch )

WetterTicker - Wetter live verfolgen

Modellgeflüster: Neue Hitzewelle möglich

Eine mögliche Lösung der Wettermodelle zeigt für nächste Woche verbreitet Spitzenwerte über 30 Grad.
Aktuelle Berechnungen des europäischen Wettermodells deuten für nächste Woche eine neue Hitzewelle an. Bereits ab dem Wochenende steigen die Temperaturen vor allem im Südwesten auf Werte um 30 Grad. An den Folgetagen könnte sich nach derzeitigem Stand die Hitze nahezu landesweit ausbreiten und für mehrere Tage durchsetzen. Dann sind regional sogar Spitzenwerte von 35 Grad und mehr drin.
Das amerikanische Modell berechnet die Höchstwerte etwas moderater.
Geht es nach dem amerikanischen Wettermodell fällt die Hitze eher moderat aus. Demnach würden die höchsten Temperaturen mit Werten über 30 Grad entlang des Rheins erreicht werden. In den übrigen Landesteilen wäre es mit 25 bis 30 Grad etwas kühler. Knapp eine Woche im Voraus ist dieses Szenario jedoch noch nicht in trockenen Tüchern.
Neueste WetterTicker-Meldungen
Link zu dieser Seite / Seite empfehlen

Das Wetter in ...