WetterOnline ( https://www.wetteronline.ch )

WetterTicker - Wetter live verfolgen

Hochwasserwelle erreicht Köln

Das Hochwasser des Rheins überflutet die Uferwiesen in Köln-Riehl. Bild: dpa
Nach den starken Regenfällen der vergangenen Tage führt auch der Rhein Hochwasser. Während von Köln flussaufwärts die Pegel wieder leicht fallen, steigen sie flussabwärts noch. Der Pegel in Köln liegt aktuell bei 6,82 Meter, womit die Hochwasserwelle ihren Scheitel erreicht hat.
Damit ist der Strom in nur vier Tagen um zweieinhalb Meter angestiegen. Das Hochwasser ist aber nicht vergleichbar mit dem im Januar 2018, als der Pegel in der Domstadt bis auf 8,78 Meter stieg.
Von unserem Büro in Bonn sieht man heute gut den angeschwollenen Rhein mit den überschwemmten Auen auf der anderen Seite. Der Pegel in Bonn hat heute einen Höchststand von 6,43 Meter erreicht.
Dennoch werden derzeit viele ufernahe Wege und Straßen überflutet. Schiffe auf dem Rhein dürfen vorerst in der Regel nur noch mit maximal 20 Kilometer pro Stunde und in der Mitte der Fahrrinne unterwegs sein. Einige Fähren mussten ihren Betrieb einstellen. Auch fast alle anderen Flüsse in Deutschland führen nach der nassen ersten Märzhälfte deutlich mehr Wasser als üblich.
Neueste WetterTicker-Meldungen
Link zu dieser Seite / Seite empfehlen

Das Wetter in ...