WetterOnline ( https://www.wetteronline.ch )

Wetternews

Dienstag, 18.02.2020

Karneval meist recht mild

Narren werden teils nass

Die Hauptkarnevalszeit hat wieder einiges an Wetter zu bieten. Weiberfastnacht sieht in den Karnevalshochburgen gar nicht mal so schlecht aus. Danach wird es windig und ungemütlich.

An den närrischen Tagen zeigt sich das Wetter von einer eher launischen Seite. Was die Jecken erwartet, verrät Leonie Imhäuser im Video.

An Weiberfastnacht besteht in den Karnevalshochburgen Köln, Düsseldorf und Mainz in den frühen Morgenstunden noch ein geringes Regenrisiko. Im weiteren Verlauf zieht der Regen aber schnell Richtung Nordosten und Osten ab. Dabei bleibt der Himmel meist trüb. Mit einem südwestlichen Wind strömt deutlich mildere Luft ins Land. Im Rheinland sind Höchstwerte um 10 Grad drin. Besonders am späten Nachmittag und Abend regnet es in Köln und Düsseldorf. In der Nacht erreicht der Regen auch Mainz.

An Weiberfastnacht ist es den ganzen Tag über stark bewölkt. Nur in den frühen Morgenstunden fällt Regen.

Nach einem meist trockenen Freitag sieht das Karnevals-Wochenende schon wieder deutlich ungemütlicher aus. Der Wind nimmt weiter zu. Zudem ist der Himmel stark bewölkt und von der Nordhälfte zieht ein Regengebiet nach Süden. Dabei strömt weiterhin sehr milde Luft ins Land, wodurch die Höchstwerte meist über 13 Grad liegen. Besonders am Sonntag wird der Wind noch stärker und einzelne Sturmböen sind möglich. Dazu wird es immer wieder nass.

Das Wochenende verläuft in den Karnevalshochburgen eher nass und windig. Dafür ist es mit Höchstwerten über 13 Grad recht mild.

Zum Rosenmontag lässt der Wind wahrscheinlich wieder nach. Bei den Karnevals-Umzügen bleibt das Regenrisiko in den Karnevalshochburgen erhöht. Nach derzeitigem Stand kann sich die Sonne hin und wieder zeigen. Dazu bleibt es weiterhin mild mit Temperaturen um 13 Grad. Nachtfröste sind bei dieser Wetterlage nicht zu erwarten.

An Rosenmontag lässt der Wind wohl deutlich nach. Es kann aber immer wieder mal ein paar Tropfen geben. Richtung Nachmittag wird es wahrscheinlich freundlicher.

(Ein Bericht von Sebastian Keßler aus der WetterOnline Redaktion)

Link zu dieser Seite / Seite empfehlen

Das Wetter in ...