WetterOnline ( http://www.wetteronline.ch )

Biowetter aktuell

Deutschland:
|
Prognose für Mittwoch, den 13.12.2017

Biowettervorhersage für Norddeutschland

Müdigkeit und Abgeschlagenheit

Die Wetterreize belasten den Kreislauf und machen Wetterfühligen sehr zu schaffen. Viele schlafen unruhig und fühlen sich tagsüber abgeschlagen und matt. Aber auch Kopfdruck und Migräne werden von den Witterungseinflüssen tendenziell noch verstärkt. Zugleich werden die körpereigenen Abwehrkräfte geschwächt und das Risiko von Atemwegserkrankungen wächst.

Prognose für Mittwoch, den 13.12.2017

Biowettervorhersage für Westdeutschland

Vermehrt auftretende Nervosität

Die Wetterreize können das gesundheitliche Wohlgefühl auf vielerlei Weise beeinträchtigen. Sie belasten den Kreislauf, fördern Nervosität, Kopfdruck oder Migräne und können die Tiefe und den Erholungswert des Schlafes deutlich herabsetzen. Auch Atemwegsbeschwerden - wie etwa Asthma sowie grippale Infekte - kommen tendenziell häufiger zum Durchbruch als sonst üblich.

Prognose für Mittwoch, den 13.12.2017

Biowettervorhersage für Ostdeutschland

Wetterreize noch ungünstig

Die ungünstigen Wetterreize treten allmählich wieder in den Hintergrund. Wetterfühlige tendieren allerdings noch zu einem leicht eingeschränkten Konzentrationsvermögen. Auch wer zu rheumatischen Beschwerden neigt, muss noch vermehrt mit Gliederschmerzen rechnen. Die Beschwerden lassen allerdings allmählich nach und die Stimmungslage hellt sich wieder auf.

Prognose für Mittwoch, den 13.12.2017

Biowettervorhersage für Süddeutschland

Beschwerden nehmen langsam ab

Die Intensität der negativen Witterungsreize geht zurück. Wetterfühlige haben zwar noch mit Kopf- und Gliederschmerzen zu kämpfen, doch das körperliche und seelische Wohlbefinden steigert sich bereits. Durchblutung und Stoffwechsel werden angeregt und die Schlaftiefe verbessert. Dies wirkt insgesamt belebend und trägt zu einer ausgeglicheneren Gemütslage bei.

Prognose für Mittwoch, den 13.12.2017

Biowettervorhersage für den Alpenraum

Zunehmendes Leistungsvermögen

Die Witterungsreize kurbeln den Kreislauf an und steigern das Leistungsvermögen. Wer zu Bluthochdruck neigt, sollte sich allerdings etwas schonen. Dagegen schlafen auch sehr wetterfühlige Menschen wieder deutlich besser als zuletzt und fühlen sich tagsüber frisch und erholt. Zugleich hellt sich die Stimmung ebenfalls maßgeblich auf.

Übersicht Biowetter Deutschland

Link zu dieser Seite / Seite empfehlen

Das Wetter in ...