WetterOnline ( http://www.wetteronline.ch )

Wetternews

Sonntag, 19.02.2017

Orkanböen an Weiberfastnacht?

Karnevalstage beginnen stürmisch

Viel Wind und Regen in Sicht: Sturmtiefs übernehmen die Regie beim Wetter. Für Karnevalisten ist das eine schlechte Nachricht: Ausgerechnet Weiberfastnacht könnte so stürmisch werden wie seit Jahren nicht mehr.

Der Auftakt des Straßenkarnevals am kommenden Donnerstag droht ausgesprochen stürmisch zu werden. Bild: dpa

Ursache ist ein sehr kräftiges Sturmtief, dass am Donnerstag voraussichtlich von England über die Deutsche Bucht zur Ostsee zieht. Das Sturmfeld des Tiefs könnte praktisch das ganze Land erfassen, die Stärke lässt sich jedoch noch nicht genau bestimmen. Von stürmischen Böen im norddeutschen Flachland bis hin zu Orkanböen für alle ist noch alles möglich. Es bringt auch einen Schwall kalter Polarluft mit, dabei sind bis in tiefe Lagen nasse Flocken möglich.

Das ist der Übeltäter: Ein schweres Sturm- oder gar Orkantief zieht an Weiberfastnacht über die Deutsche Bucht hinweg zur Ostsee. Sein Sturmfeld könnte praktisch über ganz Deutschland hinwegfegen.

Schon im letzten Jahr gab es vor allem am Rosenmontag Wetterkapriolen, Orkantief RUZICA sorgte sogar für einige wetterbedingte Absagen der Rosenmontagszüge. Das steht dieses Jahr aber wohl nicht zur Debatte, denn am kommenden Wochenende deutet sich schon wieder eine Wetterberuhigung an.

Link zu dieser Seite / Seite empfehlen

Das Wetter in ...