WetterOnline ( http://www.wetteronline.ch )

Unwetter im Rückblick

Dienstag, 27.05.2014

Schwere Verwüstungen in Meißen

Heftige Unwetter treffen Sachsen

Unwetter mit sintflutartigen Regenfällen haben in Sachsen schwere Schäden angerichtet. In Meißen bei Dresden verwüstete eine Schlammlawine ganze Straßenzüge.

Nach der Flut bleiben in Meißen völlig zerstörte Straßenzüge zurück. Die Schäden gehen in die Millionen. Bildquelle: dpa

In Sachsen haben schwere Unwetter mit Starkregen gewütet. Dabei entstanden in einigen Orten immense Schäden. Im Elbtal und im Triebischtal in Meißen wurden mehrere Straßen durch eine Schlammlawine schwer verwüstet. Sie schwemmte Autos weg und zerstörte die Asphaltdecke. Es kam zu Stromausfällen, unzählige Keller wurden unter Wasser gesetzt. Die Feuerwehr musste zu hunderten Einsätzen ausrücken. In Sachsen-Anhalt kam es in Wettin im Saalekreis zu einem Erdrutsch, der erst an einem bewohnten Haus zum Stillstand kam.

Link zu dieser Seite / Seite empfehlen

Das Wetter in ...