WetterOnline ( http://www.wetteronline.ch )

Unwetter im Rückblick

Mittwoch, 25.06.2008

Teils golfballgroßer Hagel

Starkregenfälle und Blitzeinschläge

Am Mittwoch tobten erneut teils heftige Unwetter über Teilen Deutschlands. Ab den Morgenstunden zogen erste kräftige Gewittergüsse vom Rheinland über das nördliche Hessen und Thüringen hinweg und erreichten im Verlauf auch Sachsen. Starkregenfälle überfluteten dabei vielerorts Straßen und ließen Keller voll Wasser laufen, örtlich fiel während der Gewitter sogar golfballgroßer Hagel. Am Nachmittag bildete sich dann über dem Westen eine lang gestreckte Gewitterfront, die bis zum Abend weite Teile Süddeutschlands überquerte.

Blitz, Donner, Starkregen und Hagelschlag

Bildquelle: Lutz Lea - Örtlich waren die Hagelsteine mehr als golfballgroß und nahmen bizarre Formen wie etwa dieser "Eisdolch" an.

Bei den Unwettern kamen mehrere Menschen ums Leben. Im Donnersbergkreis verunglückte eine Frau auf regennasser Fahrbahn mit ihrem Auto, nahe Mainz wurde ein Mann von einem Blitz erschlagen. In Mainz selbst standen nach den heftigen Regengüssen Straßenkreuzungen unter Wasser, Autofahrer waren in ihren Fahrzeugen teils von braunen Schlammfluten eingeschlossen. Blitzschlag war auch die Ursache eines Feuers in Franken, bei dem die Scheune eines landwirtschaftlichen Anwesens in Flammen aufging.

Link zu dieser Seite / Seite empfehlen

Das Wetter in ...