WetterOnline ( http://www.wetteronline.ch )

Unwetter im Rückblick

Samstag, 30.07.2005

Böen bis 191 Stundenkilometer

Erdrutsche und umgestürzte Bäume

In der Nacht zu Samstag hat es in weiten Teilen Deutschlands Unwetter gegeben. Am Freitagabend warzunächst der Südwesten betroffen. Am Oberrhein und im Schwarzwald gab es an Autos undHausdächern Schäden durch Hagelschlag. In Münstertal (Kreis Breisgau-Hochschwarzwald)beschädigte möglicherweise ein Tornado mehr als 50 Häuser, 14 davon schwer. Starkregenund anschwellende Bäche ließen im Ortenaukreis etwa 300 Keller volllaufen.

Im Laufe der Nacht zog die Unwetterfront über Bayern und die ostdeutschen Länder nordostwärtshinweg. In Sachsen traten Gewitterböen bis über 150 km/h, in Zinnwald im Erzgebirge sogar bis 191 km/h auf.Zahlreiche Bäume stürzten um und sorgten somit für erhebliche Behinderungen. Durch Erdrutsche undumgestürzte Bäume kam es auch zu Einschränkungen im Bahnverkehr.

Link zu dieser Seite / Seite empfehlen

Das Wetter in ...