WetterOnline ( http://www.wetteronline.ch )

Unwetter im Rückblick

Mittwoch, 18.08.2004

Tornado in der Eifel

Augenzeugen sahen Trichterform

In den Abendstunden des 18. August 2004 kam es in Rheinland-Pfalz zu einem Tornado. Betroffen war die Gemeinde Mehren bei Daun in der Vulkaneifel. Auf seinem Weg am Ortsrand von Mehren knickte der Tornado zahlreiche Bäume um, Dächer und Gebäude wurden beschädigt. Die Zugbahn des Tornados war in etwa 2 Kilometer lang und 10 bis 40 Meter breit.

Der Tornado wurde auf die Stärke F2/T4 eingestuft. Mehrere Augenzeugen berichteten von einer auf einen Tornado hinweisenden Trichterform der Wolken.

Link zu dieser Seite / Seite empfehlen

Das Wetter in ...