WetterOnline ( http://www.wetteronline.ch )

Unwetter im Rückblick

Montag, 23.06.2003

Der Tornado von Norderstedt

Schwere Baum- und Gebäudeschäden

Am Abend des 23. Juni 2003 zog eine Kaltfront ostwärts über Deutschland hinweg. Dabei kam es zu kräftigen Gewitterböen und starkem Regen. In Norderstedt bei Hamburg trat ein Tornado auf, der zahlreiche Dächer abdeckte, Bäume entwurzelte sowie Schäden an Autos und Gebäuden verursachte. In den Stadtteilen Harksheide und Glashütte hinterließ er eine Schneise der Verwüstung.

Haupt- und Nebenstraßen waren stundenlang blockiert, zwei Personen wurden durch umstürzende Bäume verletzt. Teilweise kam es zu Stromausfall. Die Kräfte der verschiedenen Hilfsorganisationen waren bis zu 7 Stunden im Dauereinsatz.

Link zu dieser Seite / Seite empfehlen

Das Wetter in ...