WetterOnline ( http://www.wetteronline.ch )

Unwetter im Rückblick

Dienstag, 26.02.2002

Orkan "Anna" fordert Opfer

Böen bis 180 Stundenkilometer

Am 26. Februar 2002 zog der Orkan "Anna" mit bis zu 180 km/h über Norddeutschland und richtete allein in Hamburg Sachschäden in Millionenhöhe an. Dem Sturm fielen drei Menschen zum Opfer.

Der Sturm brachte am Dienstag in Norddeutschland vielerorts Böen in Orkanstärke,das bedeutet mehr als 117 km/h. In Elpersbüttel bei Heide (Kreis Dithmarschen) wurdenSpitzenböen von 180 km/h gemessen.

Verursacher des Sturms war ein Randtief, das sich in der Nacht zum 26. Februar 2002 überdem Ärmelkanal entwickelte und dann unter Intensivierung über die südliche Nordsee und Schleswig-Holstein zur Ostsee hinwegzog.

Link zu dieser Seite / Seite empfehlen

Das Wetter in ...